Perfekte Vorbereitung für Ihre Städte-Reisen ins Ausland!

Kurz-Reisen in andere Städte werden immer beliebter!

Verständlich: Innerhalb weniger Tage genießt man eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, kommt mit ausländischen Kulturen, Menschen und Bräuchen in Berührung!

Doch damit solch ein Kurz-Trip zum wirklichen Erlebnis wird, sollten vorab ein paar Vorbereitungen getroffen werden.

Ein Aufenthalt im Rom vor Jahren hat mir die Augen geöffnet!

Flug okay, Hotel prima, Reiseführer nicht vergessen...ich war stolz auf mich.

Abends in einer gemütlichen Trattoria: Meiner Frau und mir sitzt eine Familie aus München gegenüber. Der Cameriere (Kellner) nimmt die Bestellung auf, der bayerische Landsmann antwortet in italienisch.

Auf meine Frage, woher die Sprachkenntnisse kommen, antwortet mir der "Bayer", er hat sich vor der Reise diese Kenntnisse angeeignet: "Es gehört zum Respekt gegenüber den Menschen und erleichtert in jeder Beziehung
den Städte-Aufenthalt. Übrigens auch in Notsituationen, die hoffentlich nie eintreten!"

Eine scheinbar belanglose Begegnung im Ausland wurde für mich zu einem Schlüsselerlebnis!
 
Bei heutigen Städte-Trips habe ich immer noch den Reiseführer "an Bord".
 
Vor allem aber den passenden Vokabel-Schatz!
 
P.S. Nichts ist einfacher, neue Freunde im Ausland zu finden, wenn die gegenseitige sprachliche Verständigung klappt!

"Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst."  (Dalai Lama)